• Akademischer Segler-Verein zu Rostock e.V.,Uferpromenade 1, 18147 Rostock

Bernd Lange
Tobias Fehlhaber
Holger Raths

Wieck — Greifswald —Wieck und 1. Etappe (Tonne Koos und zurück)

In der Nacht hatte es mehrmals geregnet.
06.30 Uhr hielt BL nichts mehr, das Bier musste raus. Es nieselte, kaum Wind, die Fische im Ryck sprangen immer noch und platschten ins Wasser zurück. Am Deich eine grüne Ecke gesucht, danach zum Bäcker und zum “Kleinen Laden” (Butter und frische Eier). Rückweg unter einem Kastanienbaum unterbrochen — es “schüttete”! BL bewunderte die stoische Ruhe eines alten Fischers mit gewichtigem Bauch, der “gaaanz langsam” seine Mütze abnahm, sich sein Ölhemd überzog, dann seine Mütze wieder überstülpte und diese dann mit der Hemdkapuze vor weiterem Unbill schützte.

Elisabeth Kuntz (Bootsführerausbildung)
Michael Kuntz (Bootsführerausbildung)
Holger Raths
Bernd Lange
Volker Römer(bis Guldborg)

(Tagebucheintragungen von VR)
BL und HR hatten die Proviantierung übernommen und das meiste einschließlich ihrer Plünnen am Vorabend schon an Bord gebracht. Bei ALDI gab es kein Bier — kein richtiges Bier! Danke an den dänischen Discounter NETTO. BL und HR konnten Rostocker Pils bunkern, die Tagesration — pro Mann/Frau 3 Flaschen — sollte reichen. Gut Schluck!

Bernd Lange
Felix Gumpert (Enkel)
Christine Gumpert (bis Schaprode)
Eike Schwarz (Gast)

Sonntag, 31.07. 2005    Vitte — Schaprode — Sassnitz
Strahlend schön begann der Tag. Es herrschte ein leichter Westwind, nachdem am Sonnabend ein WSW 6 bei schönstem Sonnenschein für eine tolle Badebrandung gesorgt hatte.
05.00 Uhr klingelten auf der BOE zwei Handy-Wecker. Inge wollte um 07.00 Uhr mit der Fähre nach Stralsund und noch einmal wie üblich den Tag mit einem „Schönheitsbad“ in der Ostsee am Vitter Weststrand beginnen.

Bernd Lange
Elisabeth Kuntz
Michael Kuntz
Tobias Fehlhaber (ab Gedser)
Sven Rode (Gast)

Wieder gab es nach dem Ansegeln noch viel zu tun, Holger war durch Krankheit ausgefallen, Detlef war beim Slippen mit dem Fußgelenk fast unter den Slipwagen geraten, mit Tobias war im fernen Koblenz auch nicht zu rechnen. Der Bugkorb sollte am Mittwoch geliefert werden, er kam gegen 12.00 Uhr in BL´s Mittagspause. Er passte auf Anhieb, das gute neue Stück, aber er musste ja noch befestigt werden. Irgendwie mussten die Schraubenlöcher der Fußstützen in die Rohrenden übertragen und gebohrt werden, um diese Aufgabe zu lösen. Eine knifflige und zeitaufwändige Angelegenheit.

Bernd Lange
Holger Raths
Leif Grötecke (Mathematikstudent, SY Buk)

Nach dem Ansegeln blieben von der Boe-Mannschaft nur noch Holger und Bernd für den Herrentagstörn übrig, Tobias sagte kurzfristig per Mail auf Grund dienstlicher Verpflichtungen ab. Daher beschaffte HR am Dienstagmittag für die Restcrew den Proviant in bewährter Manier, nichtahnend, dass doch ein Esser mehr für vier Tage zu versorgen war. Leif, ein Mathematikstudent auf dem "Buk", suchte eine Heuer. Am Dienstag und Mittwoch gab es für BL noch genug zu tun, um das Schiff wirklich seeklar zu machen, die Mastabdichtung musste erneuert und die ebenfalls neue Motorschachtabdichtung angepasst und hierfür eine funktionierende Klemmvorrichtung gebastelt werden.
Aber, als die Vereinsparty anlässlich des 20. Stapellauftages der Vierteltonner "Yelland" und "Fent III" am Abend endlich richtig begann, konnte das Werkzeug eingeräumt und das Boot aufgeklart werden. Das Fest, von Elfriede, Dittmar und der Fent-Crew ausgerichtet, wurde trotz des garstig kühlen und kräftigen NW-Windes ein schöner Auftakt für den Vereinstörn, der ursprünglich nach Omø geplant war, dann während des Festes auf Grund der Wetterlage nach Prestø umdisponiert wurde, doch auch darüber war noch nicht "das letzte Wort gesprochen".
Eigentlich wollte BL gleich nach der Party nachts "in See stechen" aber weder er noch irgendjemand hatte Lust dazu, sich den "A... abzufrieren". So kroch die Boe-Mannschaft erst einmal kurz nach Mitternacht in die Kojen.

kommende Termine

18 Nov 2023;
07:00PM - 11:00PM
Seglerball
11 Nov 2023;
10:00AM - 01:00PM
Herbst-Mitgliederversammlung (HMV)
21 Okt 2023;
08:00AM - 05:00PM
Auskranen
21 Okt 2023;
12:00AM
Auskranen Herbst
07 Okt 2023;
10:00AM - 11:00PM
Absegeln

Sponsoren

Logo VR Bank Mecklenburg

Position UNIVERSITAS

Wir benutzen Cookies
Cookie Warnmeldung